kehlkopfoperiert e.V.

- Kehlkopfoperiert -
LV Niedersachsen/Bremen

 

 

« Das Reden tut dem Menschen gut;
wenn man es nämlich
selber tut ...
Wilhelm Busch »

» Home |

Erkrankungen des Kehlkopfes können einen folgenden, schwerwiegenden operativen und/oder radiologischen Eingriff nach sich ziehen.

Unter Umständen werden Patienten in Ihrer Lebensweise stark beeinträchtigt. Insbesondere bei einer totalen Entfernung des Kehlkopfes, aber auch Teilresektionen bringen körperliche und nervliche Belastungen mit sich, die es zu bewältigen gilt.

Mit dieser Website möchten wir in erster Linie den von einer Kehlkopfoperation betroffenen Patienten und Ihren Angehörigen helfen. Diese befinden sich in einer schwierigen Situation und benötigen dringend kompetente, ortsnahe Ansprechpartner die Ihnen weiterhelfen.

Wir hoffen, dass Ärzte, Logopäden und die Patientenberater unserer Selbsthilfeorganisation die wir hier nennen Ihnen schnell und wirkungsvoll helfen können.

Aus eigener Erfahrung weiß ich wie nötig und hilfreich der Rat und die Unterstützung von Betroffenen ist. Sie und erfahrene Mediziner können äußerst positiv auf die Bewältigung der Krankheit und ihre Folgen einwirken.

Deshalb meine dringende Bitte:
Nutzen Sie unsere Website! Egal wo Sie wohnen, suchen Sie den Kontakt mit uns!

Ich bin sicher wir können Ihnen weiterhelfen.


Hans-Joachim Lau

 
 

Counter kostenlos

 
.:   Selbsthilfegruppe - Kehlkopfoperiert, LV Niedersachsen/Bremen - Deisterallee 36, 31848 Bad Münder - Tel. 0 50 42 / 6 02 26 53  :.
© 2011 Kehlkopfoperiert, alle Rechte auf Bild und Text